Online-Journalisten im Portait | Stefan Herber

Blog

Online-Journalisten im Portait

Es ist jetzt vier Jahre her, dass ich den Abschluss als Diplom Online-Journalist den meinen nennen durfte. Mirca Waldhecker, eine mir bis dato zugegeben unbekannte Nachfolgerin, trägt diesen Titel nun auch. Verdient hat sie ihn sich mitunter mit ihrer Diplomarbeit: ein Online-Dossier mit dem Titel „Alles, nur nicht klassisch – Karrierewege von OJ-Absolventen“. Wie der Titel verrät, beleuchtet die Arbeit den bunten Werdegang einer Reihe von OJ-Absolventen und die Entwicklung des Studiengang als solchem.

Nicht bloß die spannende Schreibe und die interessanten Geschichten machen diese Arbeit zu einer lesenswerten Lektüre. Für mich persönlich sind es natürlich auch eine Handvoll bekannter Gesichter, die darin Erwähnung finden. Portraätiert werden neben Studiengangsleiter Prof. Dr. Lorenz Lorenz-Meyer auch mein direkter Ex-Kommilitone Rafael Bujotzek (Redakteur und Reporter beim ZDF), Kersten Riechers (Ex-F.A.Z.-Kollege und nun Geschäftsführer von quäntchen + glück) sowie Daniel Rehn (Junior Account Manager bei achtung! und deutschlands bloggender Barney Stinson – zumindest was das up-suiten angeht).

Wer neugierig auf Mircas Arbeit ist, kann auf der Studiengangs-Seite Online-Journalismus in Darmstadt darin schmökern oder ganz bequem als PDF-Download bei Slidshare. Wirklich lesenswert!

via danielrehn
Grafik: Mirca Waldhecker

Sag mir Deine Meinung